Waffen, Munition, Hilfsmittel


Schrotpatronen

 

Art. 12 JaDV

 

1 Die Wahl der Schrotkorngrösse für das Erlegen der verschiedenen Wildarten richtet sich nach den weidmännischen Grundsätzen.

 

2 Patronen mit Schrotkörnern von mehr als 4½ mm Durchmesser dürfen nicht verwendet werden.

 

3 Das Beschiessen von Rothirschen, Wildschweinen, Damhirschen, Sikahirschen, Mufflons, Gämsen und Murmeltieren mit Schrot ist untersagt.

 

4 Flintenlaufgeschosse sind nur auf Wildschweine gestattet.

 

 

Art. 2 JSV

 

1 Folgende Hilfsmittel und Methoden dürfen auf der Jagd nicht verwendet werden:

 

I. für die Wasservogeljagd: Bleischrot.